Mate Tee Zubereitung (Heiß)

In wenigen Schritten Mate Tee zubereiten wie ein Profi. So wird´s gemacht!

  1. Für die Zubereitung von Mate Tee wird eine Kalebasse (aus Kürbis, Holz, Glas, o.ä), eine Bombilla (Trinkhalm) aus Metal bzw. Holz, den Mate Tee (ca. 30-50g), eine Thermoskanne und warmes Wasser.
  2. Befüllen Sie etwa. 2/3 der Kalebasse mit Mate Tee 
  3. Bedecken Sie die Öffnung der Kalebasse mit Ihrer Handfläche und schütteln Sie sie für 3-5´. Dadurch trennt sich der Feinstaub von den Blätter und eine schnelle Verstopfung der Bombilla wird vermieden. Drehen Sie die Kalebasse so, dass eine Schräge mit dem Mate Tee (siehe Bild unten) ensteht.
  4. Stecken Sie die Bombilla (Trinkhalm).
  5. Gießen Sie etwas lauwarmes Wasser (40°C) an den tiefsten Stelle ein, und lassen Sie den Aufguss eine Minute ziehen. Danach gießen Sie warmes Wasser (76-80°C) schluckweise ein. Das Servieren und Trinken ist übungssache! Erfahrene Mate-Tee-Trinker lassen immer eine Trockenstelle (Insel). Das Überfluten des Tee zu Beginn der Runde kann einen sehr bitter und starken Geschmack auslösen.WICHTIG: Das Wasser darf niemals kochen. Verwenden Sie einen Wasserkocher mit Thermostat, oder regulieren Sie die Temperatur mit einem Thermometer. 
  6. Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und viel Freude mit Ihrem Mate-Tee :)

 

 

zubereitung-mate-tee-kalebasse

Últimos vistos