Mischung für PANDEBONO - COLMAIZ - 1Kg

Mischung für PANDEBONO - COLMAIZ - 1Kg
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
5,90 € *
Inhalt: 1 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 244
  • 7707197046226
Fertigmichung für die Zubereitung von Pandebono . Zutaten: Modifizierte... mehr
Produktinformationen "Mischung für PANDEBONO - COLMAIZ - 1Kg"

Fertigmichung für die Zubereitung von Pandebono.

Zutaten: Modifizierte Maniokstärke, Maisstärke, Zucker, Maismehl vorgekocht, Salz (Natriumchlorid).
Inhalt: 1Kg
Herkunft: Kolumbien


​Pan de bono o pandebono ist ein typisches Brötchen aus Kolumbien, genauer gesagt aus der Region Valle del Cauca. Dort wird Pandebono zum Frühstück oder Nachmittags als Brotersatz verzehrt. 

In Brasilien, Paraguay und Argentinien wird ein ähnliches Gebäck gegessen. Dort heißt es anders, nämlich pão de queijo bzw. chipa oder chipá. Die Zutaten sind identisch. Lediglich die Form ist anders.


Proceso de Elaboración:

1. Mezcle el queso Costeño con la mezcla de PANDEBONO Colmaiz®

2. Abra un espacio en el centro de la mezcla y adicione la margarina y parte del agua amasando vigorosamente.

3. Continúe agregando el resto del agua hasta obtener una masa de textura suave, húmeda, que se deje moldear fácilmente.

4. Forme cilindros con 40 gramos de moje aproximadamente de 5 pulgadas de largo; luego forme roscas de 2 pulgadas de diámetro dejando un hueco de 1/2 pulgada de diámetro en la mitad. En una bandeja previamente engrasada coloque las roscas de Pandebono suficientemente separadas.

5. Hornee los Pandebonos a 260°C por un tiempo de 10 a 12 minutos aproximadamente o hasta que estén dorados.


 

Weiterführende Links zu "Mischung für PANDEBONO - COLMAIZ - 1Kg"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mischung für PANDEBONO - COLMAIZ - 1Kg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen